Berichte iMOVE-Veranstaltungen

Haben Sie eine unserer Veranstaltungen verpasst? Unsere Veranstaltungsberichte bieten Informationen rund um den Bildungsexport und vermitteln Ihnen einen Eindruck, was Sie bei uns erwartet.

Ergebnisse filtern

Datum von
Datum bis
zwei Malaysierinnen und eine Europäerin sitzen am Tisch und schauen in Papiere
(Shutterstock) 735752011
online

Malaysia: Vielversprechender Geschäftspartner in der Berufsbildung

Über die Geschäftschancen für deutsche Unternehmen der Aus- und Weiterbildungsbranche informierte am 7. Juli 2020 eine virtuelle Informationsveranstaltung - mit iMOVE als Fachpartner.

zwei junge Thais arbeiten an einer elektrischen Apparatur
 
online

Thailand: Erste virtuelle Geschäftsanbahnungsreise bei iMOVE

In der ersten virtuellen Geschäftsanbahnung Ende Juni/Anfang Juli 2020 mit iMOVE als Fachpartner tauschten sich Firmen der deutschen Aus- und Weiterbildungsbranche mit thailändischen Unternehmen virtuell aus.

Indonesier und Indonesierin beugen sich über einen Automotor
Polman Astra, 2017
online

Marktchancen für deutsche Bildungsanbieter in Indonesien

Am 23. Juni 2020 informierten sich rund 30 Bildungsanbieter zu aktuellen Entwicklungen und Marktchancen in Indonesien. Aufgrund der bestehenden Regelungen zum Schutz vor COVID-19 fand die Informationsveranstaltung virtuell statt.

Collage mit Portraits der vier Referenten
 
online

Bildungsexport in Zeiten der Corona-Krise: Chancen, Herausforderungen, Ausblick

Am 27. Mai 2020 führte iMOVE die digitale Veranstaltung "Bildungsexport in Zeiten der Corona-Krise" durch. Im Mittelpunkt standen Informationen aus den Kooperationsländern des Bildungsministeriums sowie aus China, Indien und Iran.

Nahaufnahme Referentinnen
 
Berlin

Russland: Vertrauensvorschuss für deutsche Bildungsanbieter

30 Bildungsanbieter informierten sich am 19. Februar 2020 beim iMOVE-Länderseminar Russland über die Ergebnisse der iMOVE-Marktstudie und Aktuelles zur deutsch-russischen Kooperation.

Frau lächelt
 
Berlin

Deutsche Partner dringend gesucht

iMOVE und Afrika-Verein veranstalteten 1. Deutsch-Afrikanisches Bildungsforum

Chinese und Chinesin im Beratungsgespräch am iMOVE-Stand
 
Xi’an (China)

iMOVE-Büro in China: Tor zur deutsch-chinesischen Berufsbildungskooperation

Vom 7. bis 9. November 2019 präsentierte das iMOVE-Büro in China die Initiative bei der internationalen Berufsbildungsmesse Education+ in der chinesischen Stadt Xi’an, Provinz Shaanxi. Viele Messegäste fanden bei iMOVE genau die offizielle Plattform zur Förderung der internationalen Zusammenarbeit in der Berufsbildung, nach der sie schon lange gesucht haben.

Ausschnitt Gruppenbild
 
Kairo (Ägypten)

Marktchancen in Ägypten

Acht Aus- und Weiterbildungsanbieter reisten vom 12. bis 16. Oktober 2019 nach Kairo, Ägypten, um sich dort über Geschäftsmöglichkeiten zu informieren und ihr Netzwerk für zukünftige Kooperationen auszubauen. iMOVE war Fachpartner der Geschäftsanbahnung.

Ghanaer spricht zu den Anwesenden des Round-Table
 
Bonn

Lebhafter Austausch beim ghanaisch-deutschen Round-Table

18 Bildungsanbieter tauschten sich beim ghanaisch-deutschen Round-Table am 11. Oktober 2019 in Bonn aus. Eine hochrangige Delegation vom ghanaischen Council for Technical and Vocational Education Training (COTVET) informierte über Anknüpfungspunkte in der ghanaischen Berufsbildung und gab Tipps für die Zusammenarbeit aus erster Hand.