Berufsbildung in Kenia

Marktinformationen rund um Berufsbildung, Ausbildung, Weiterbildung

wehende kenianische Nationalflagge
patrice6000/Shutterstock.com
News

News

Hyundai Motor eröffnet in Kenia ein globales Hyundai Dream Center

Hyundai Motor eröffnet sein 7. Hyundai Dream Center in Nairobi, Kenia, um benachteiligten Jugendlichen eine Berufsausbildung im Automobilbereich anzubieten.

Kenia: Unterstützung von kleinbäuerlichen Familien durch Maschinenringe

Die GIZ hat sequa damit betraut, durch Know-How Transfer und Unterstützung bei der Mechanisierung kleinbäuerliche Familien im ländlichen Raum in Kenia zu einer auskömmlichen Beschäfitgung und angepassten Arbeitsbedingungen durch Maschinenringe zu verhelfen.

Neue WHO-Länderliste für Gesundheitsfachkräfte in Deutschland gültig

Seit dem 1. Juli 2021 gilt in Deutschland für 47 Drittstaaten weltweit das Anwerbungs- und Vermittlungsmonopol der Bundesagentur für Arbeit im Gesundheitswesen. Zuvor war die entsprechende WHO-Liste angepasst worden.

iMOVE-Publikationen

iMOVE-Publikationen

Titelblatt

Marktstudie Kenia

Die iMOVE-Studie beleuchtet die Berufsbildung in Kenia. Dabei konzentriert sie sich auf die berufliche Bildung und Exportmöglichkeiten, speziell für Anbieter aus Deutschland.

102 Seiten • 2018 • PDF • 3,5 MB

Titelblatt

Subsahara-Afrika

Developing Skills for Employability with German Partners - 8 Success Stories from Sub-Saharan Africa.

Die iMOVE-Broschüre enthält zwei Kenia-Beispiele.

iMOVE-Veranstaltungen

iMOVE-Veranstaltungen

Berichte iMOVE-Veranstaltungen

Berichte iMOVE-Veranstaltungen

Frau lächelt
 
Berlin

Deutsche Partner dringend gesucht

iMOVE und Afrika-Verein veranstalteten 1. Deutsch-Afrikanisches Bildungsforum

Kenianerin lacht
 
Nairobi, Mombasa (Kenia)

Karibu heißt willkommen – Geschäftsanbahnung Kenia

Vom 24. bis 28. Juni 2019 begleitete iMOVE eine Geschäftsanbahnungsreise für Bildungsanbieter nach Kenia. Die Bildungsunternehmen aus Deutschland trafen potenzielle kenianische Geschäftspartner und besuchten Ausbildungseinrichtungen und staatliche Stellen. Die Reise zeigte, dass in Kenia besondere Bedarfe in der Ausbildung der Ausbilder, bei Lernausstattung und E-Learning bestehen.

Nahaufnahme Redner
 
Berlin

Auf der Suche nach einer gemeinsamen Sprache

Um den Wissenstransfer zwischen Wirtschaft und Wissenschaft in der Internationalisierung der beruflichen Bildung speziell für Afrika und Lateinamerika zu verbessern, lud das BMBF am 6. November 2018 zu einem Regionalen Fachtag nach Berlin. Der DLR-Projektträger und iMOVE organisierten die Netzwerkveranstaltung für das BMBF.

Praxisberichte

Praxisberichte

mutmaßlich afrikanische Frau blickt auf Laptop-Bildschirm und lächelt
Frankfurt School of Finance and Management

Umfassendes Trainingsangebot für den Mikrofinanzsektor

Frankfurt School of Finance & Management • Online-Lernplattform erweitert vor allem in Subsahara-Afrika den Zugang zu Wissen

zwei Männer in einer Lernfabrik
Festo Didactic

Bildungslösung für Industrie 4.0

Festo Didactic SE • Vollintegrierte Lernfabrik bereitet auf die Arbeit in einer automatisierten Arbeitsumgebung vor

Termine anderer Veranstalter

Termine anderer Veranstalter

München | Termin unter Vorbehalt

Trade & Connect

Hinweis

Hinweis

Bildungsprojekte vor Ort

Die Datenbank Berufsbildungszusammenarbeit enthält Aktivitäten und Projekte in der beruflichen Bildung in Kenia. Betreiber ist die Zentralstelle der Bundesregierung für internationale Berufsbildungskooperation, GOVET.

Datenbank Berufsbildungszusammenarbeit

Links

Links

ADEA

Association for the Development of Education in Africa

Forum und Netzwerk aus Politik, Wissenschaft und Praxis; Schwerpunkte unter anderem Technical and Vocational Education and Training (TVET) und Arbeitsmarkt

Africa

Afrikaseite bei der OECD (Organisation für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung), Inhalt: Wirtschaftsdaten und wirtschaftliche Entwicklung afrikanischer Staaten
Africa Business Guide

Online-Plattform des Wirtschaftsnetzwerks Afrika; Informationen und Ansprechpartner rund um die Märkte in Afrika; Das Angebot richtet sich insbesondere an kleine und mittelständische Unternehmen, die an Geschäften in Afrika interessiert sind.

iMOVE ist Partner.

AfDB

African Development Bank Group

Afrika-Verein

Außenwirtschaftsverband deutscher Unternehmen und Institutionen, die an einer wirtschaftlichen Zusammenarbeit mit den Staaten des afrikanischen Kontinents interessiert sind.

Afrika-Verein und iMOVE kooperieren eng. iMOVE ist formelles Mitglied im Afrika-Verein.
AHK Eastern Africa

Delegation of Germany Industry and Commerce for Eastern Africa

Thema unter anderem: Vocational Training

blog:subsahara-afrika

Informationen, Expertise und Kontakte zu Märkten südlich der Sahara; Erfahrungsaustausch und Vernetzung; Blog der Industrie- und Handelskammer Mittlerer Niederrhein

Botschaft Kenia

Embassy of Kenya in Germany

Commission for University Education

Regulierung Hochschulbildung in Kenia, Qualitätssicherung

Deutsche Botschaft

Deutsche Botschaft in Kenia, Somalia und auf den Seychellen

Deutsche Stiftungen mit Vertretungen in Kenia

FES - Büro Kenia
HSS in Kenia 
KAS in Kenia

Deutsche Stiftungen

  • FES: Friedrich Ebert Stiftung
  • HSS: Hanns Seidel Stiftung
  • KAS: Konrad-Adenauer-Stiftung

GBA

German Business Association Kenya

Wirtschaftsverband für deutsche Unternehmen, Institutionen, Stiftungen oder kenianische Unternehmen und Personen mit Handels- oder sonstigen Verbindungen zu Deutschland

German Desk

German Desk in Ghana, Kenia, Nigeria, Bangladesch, Indonesien und Peru

Anlaufstelle für deutsche Mittelständler; gemeinsame Initiative der Deutschen Investitions- und Entwicklungsgesellschaft mbH (DEG) mit ausgewählten Partnerbanken und den Auslandshandelskammern vor Ort

GOVET ► Kenia

Länderportal von GOVET, der Zentralstelle für internationale Berufsbildungskooperation

Informationen zum Berufsbildungssystem und entsprechenden Rahmenbedingungen, Themen:

  • Allgemeine Infos
  • Wirtschaft
  • Bildung
  • Berufsbildung
  • Deutsches Engagement / Kooperationen
  • Nachrichten / Artikel / Studien
  • Verknüpfung zur Datenbank Berufsbildungszusammenarbeit mit konkreten Projekten in Kenia

GPE

Global Partnership for Education

Multi-Stakeholder-Partnerschafts- und Finanzierungsplattform zur Stärkung von Bildungssystemen in Entwicklungsländern; Schwerpunkt: Grundbildung

IHK Nord Westfalen

Industrie- und Handelskammer (IHK) Nord Westfalen

Schwerpunktland

INA

IHK-Netzwerkbüro Afrika

Erstberatung bei der Erschließung afrikanischer Märkte

 KATTI

Kenya Association of Technical Training Institutions

Koordinierung der kenianischen Einrichtungen in der beruflichen/technischen Bildung

KICD

Kenya Institute of Curriculum Development

Forschung und Entwicklung von Curricula für alle Bildungsstufen unterhalb der Universität

KenInvest

Kenya Investment Authority

Themen unter anderem: Unternehmen in Kenia gründen, Geschäftsumfeld, Branchencluster, Bildung und Kompetenzen, Verordnungen

Ministry of Education

Ministerium für Bildung

Informationen unter anderem: News, Ausschreibungen, Bildungsprogramme

TVETA

Technical and Vocational Education and Training Authority - TVETA

Staatliche Behörde; Regulierung des Berufsbildungssektors durch Lizenzierung, Registrierung und Akkreditierung von Institutionen, Programmen und Ausbildern

länderübergreifende Links

Ausschreibungen und Gesuche

Ausschreibungen und Gesuche

Entwicklung und Umsetzung eines hybriden Lernkonzepts für den Kooperationslehrgang "industrielle Mechatronik" am Institute of Science and Technology

Ausschreibung | Gesellschaft für Internationale Zusammenarbeit (GIZ)
Zielländer: Kenya

Entwicklung und Umsetzung eines hybriden Lernkonzepts für den Kooperationslehrgang "industrielle Mechatronik"

Ausschreibung | Gesellschaft für Internationale Zusammenarbeit (GIZ)
Zielländer: Kenya

Consulting, Berufsbildung (hybrides Lernen)

Ausschreibung | Gesellschaft für Internationale Zusammenarbeit (GIZ)
Zielländer: Kenya

TVET Kenya: Looking for German vocational school (Berufsschule) partnerships in the areas of Industrial Mechatronics, Automotive Mechatronics and Autobody Technology

Kooperationsgesuch | Deutsche Gesellschaft für Internationale Zusammenarbeit (GIZ) GmbH
Zielländer: Kenya