Berufsbildung in Marokko

Marktinformationen rund um die berufliche Aus- und Weiterbildung

wehende marokkanische Nationalflagge
patrice6000/Shutterstock.com
News

News

Marokko: Zwölf Berufsbildungszentren sollen entstehen

Als Teil der Bemühungen der marokkanischen Regierung, junge Menschen in das Berufsleben einzugliedern, plant Marokko den Bau von zwölf hochmodernen Berufsbildungszentren, den "Cités des Métiers et des Compétences".

Marokko im Rahmen des African Continental Qualification Framework

Die Afrikanische Union beabsichtigt mit dem African Continental Qualifikation Framework eine Ausbildungsinitiative zu schaffen, die auf die Entwicklung eines einheitlichen Qualifikationsrahmens der Länder Afrikas abzielt. Der nationale Qualifikationsrahmen für Marokko ist in der Entwicklung.

Marokko und Deutschland vertiefen Zusammenarbeit in Ausbildung

Die Vertiefung der bilateralen Zusammenarbeit bildete den Schwerpunkt der Antrittsbesuche der Außenministerin in Marokko und Dänemark. Mit Marokko soll die Zusammenarbeit unter anderem im Bereich Ausbildung und Beschäftigung vertieft werden.

iMOVE-Publikationen

iMOVE-Publikationen

Titel der Studie mit wehender Nationalflagge

Marktstudie Marokko

Die iMOVE-Studie beleuchtet die berufliche Bildung in Marokko. Dabei konzentriert sie sich auf Exportmöglichkeiten für Anbieter aus Deutschland.

60 Seiten • 2023

Titelbild der Publikation

Arabische Länder

Developing Skills for Employability with German Partners – 8 Success Stories from Arab Countries. Ein Beispiel zeigt den erfolgreichen Bildungsexport nach Marokko.

iMOVE-Veranstaltungen

iMOVE-Veranstaltungen

Berichte iMOVE-Veranstaltungen

Berichte iMOVE-Veranstaltungen

Gruppenbild
 
Casablanca (Marokko)

Geschäftsanbahnungsreise Aus- und Weiterbildung nach Marokko

Vom 7. bis 11. November 2022 fand eine Delegationsreise zur Aus- und Weiterbildung nach Casablanca, Marokko, statt. iMOVE begleitete die Reise als Fachpartner.

Gruppenbild
 
Kigali (Ruanda)

iMOVE auf der eLearning Africa: Inklusive, barrierefreie und hochwertige Lernlösungen

Zwischen dem 11. und 13. Mai 2022 besuchten mehr als 1.000 Menschen aus über 70 Ländern die eLearning Africa. iMOVE war mit einer Delegation deutscher Bildungsanbieter in Ruanda und anschließend im German Pavilion auf der Messe vertreten.

Frau lächelt
 
Berlin

1. Deutsch-Afrikanisches Bildungsforum: Deutsche Partner dringend gesucht

iMOVE und Afrika-Verein veranstalteten 1. Deutsch-Afrikanisches Bildungsforum

Praxisberichte

Praxisberichte

drei junge Männer blicken auf einen an der Wand hängenden Bildschirm
imsimity

Lernen in der dritten Dimension für die Gamer-Generation

imsimity GmbH • Mit Mixed-Reality-Technologie Einsatzkräfte arabischer Feuerwehren schulen

zwei Männer in einer Lernfabrik
Festo Didactic

Bildungslösung für Industrie 4.0

Festo Didactic SE • Vollintegrierte Lernfabrik bereitet auf die Arbeit in einer automatisierten Arbeitsumgebung vor

Termine anderer Veranstalter Hinweise

Hinweise

Erklärfilm: Duale Berufsausbildung in Deutschland

Erklärfilm in Arabisch


Bildungsprojekte

Die Datenbank Berufsbildungszusammenarbeit enthält Projekte zur beruflichen Bildung in Marokko. Betreiber der Datenbank ist die Zentralstelle der Bundesregierung für internationale Berufsbildungskooperation, GOVET.

Datenbank Berufsbildungszusammenarbeit

Links

Links

Africa

Afrikaseite bei der OECD (Organisation für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung), Inhalt: Wirtschaftsdaten und wirtschaftliche Entwicklung afrikanischer Staaten


Africa Business Guide

Online-Plattform des Wirtschaftsnetzwerks Afrika; Informationen und Ansprechpartner rund um die Märkte in Afrika; Das Angebot richtet sich insbesondere an kleine und mittelständische Unternehmen, die an Geschäften in Afrika interessiert sind. iMOVE ist Partner.


Afrika-Verein der deutschen Wirtschaft e. V.

Außenwirtschaftsverband deutscher Unternehmen und Institutionen, die an einer wirtschaftlichen Zusammenarbeit mit den Staaten des afrikanischen Kontinents interessiert sind. Afrika-Verein und iMOVE kooperieren eng. iMOVE ist formelles Mitglied im Afrika-Verein.


AHK Marokko

Deutsche Industrie- und Handelskammer in Marokko; Chambre Allemande de Commerce et d’Industrie au Maroc 


ALESCO - Arab League Educational, Cultural and Scientific Organization

interarabische Agentur zur Förderung und Koordinierung von Aktivitäten in der Arabischen Welt in den Bereichen Bildung, Kultur und Wissenschaften


AMAQUEN - Association Marocaine pour l'Amélioration de la Qualité de l'Enseignement

Think Tank, der sich auf die Qualität im Bildungswesen spezialisiert hat


ANAPEC- L'Agence Nationale de Promotion de l'Emploi et des Compétences

Nationale Agentur für Beschäftigungs- und Kompetenzförderung


Botschaft des Königreichs Marokko in der Bundesrepublik Deutschland


CCISCS - Chambre de Commerce, d’Industrie et de Services

Handels-, Industrie- und Dienstleistungskammer


Conseil Supérieur de l'Éducation, de la Formation et de la Recherche Scientifique

Oberster Rat für Bildung, Ausbildung und wissenschaftliche Forschung


Département de la Formation Professionnelle

Abteilung für Berufsbildung


Deutsche Botschaft Rabat

Rechts- und Konsularangelegenheiten, Politik, Wirtschaft, wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung, Kultur und Bildung


DMK - Deutsch-Marokkanische Kompetenznetzwerk e. V.

entwickelt und führt Projekte in den Bereichen Forschung, Technologie, Wissenschaft, Bildung, Gesundheit, Medizin, Wirtschaft, Kultur, Umweltschutz, Jugend und Soziales sowohl in Marokko als auch in Deutschland durch


EMA - Euro-Mediterran-Arabischer Länderverein

Ausbau der Kooperation und Völkerverständigung zwischen Deutschland, Europa und der Mittelmeer- und Nahostregion


Ghorfa Arab-German Chamber of Commerce and Industry e. V.

Zwischen iMOVE und Ghorfa besteht eine strategische Partnerschaft.


GOVET ► Marokko

Länderportal von GOVET, der Zentralstelle für internationale Berufsbildungskooperation; Informationen zum Berufsbildungssystem und entsprechenden Rahmenbedingungen, Themen:

  • Allgemeine Infos
  • Wirtschaft
  • Bildung
  • Berufsbildung
  • Deutsches Engagement / Kooperationen
  • Nachrichten / Artikel / Studien
  • Verknüpfung zur Projektdatenbank: Datenbank Berufsbildungszusammenarbeit mit konkreten Projekten in Tunesien

Ministère de l’Education Nationale, du Préscolaire & des Sports

Ministerium für Bildung, Vorschulbildung und Sport 


Ministère de l’Inclusion économique, de la Petite entreprise, de l’Emploi et des Compétences

Ministerium für wirtschaftliche Eingliederung, Kleinunternehmen, Beschäftigung und Qualifikationen


Ministère de I'lndustrie et du Commerce

Ministerium für Industrie und Handel


Morocco NOW

Investionsförderagentur


NUMOV - Nah- und Mittelost-Verein

Slogan: Ihr Partner und deutscher Interessensvertreter für den gesamten Nahen und Mittleren Osten


Office de Formation Professionnelle et de la Promotion du Travail

Amt für Berufsbildung und Arbeitsförderung; öffentlicher Berufsbildungsanbieter in Marokko


Wirtschaftsnetzwerk Afrika

Information und Beratung deutscher Unternehmen, die wirtschaftlich in Afrika aktiv werden wollen.

Ausschreibungen und Gesuche

Ausschreibungen und Gesuche

Partnership and technical collaboration with exchange of training programmes

Kooperationsgesuch | Centre Master, Événementiel et Nutrition Universelle CMENU
Zielländer: Morocco

Themenbezogene Fach- und Curriculum Experten (Subject Matter Experts) für arabisches Land, weitere Berufsfamilien

Kooperationsgesuch | Christoph Praessl
Zielländer: arabisches Land