iMOVE in Indien

Ihre erste Adresse für den Bildungsexport nach Indien.

Szene einer deutsch-indischen Ausbilderschulung
 
  • Wollen Sie Ihre Dienstleistungen der beruflichen Bildung in Indien präsentieren?
  • Suchen Sie neue Kontakte in Indien?
  • Haben Sie ein Anliegen, das speziell den indischen Markt betrifft?
  • Wenden Sie sich an das iMOVE-Büro Indien.

Ende 2011 startete iMOVE in Indien.

Die iMOVE-Vertretung vor Ort in Noida bei Delhi bringt die Nachfrage aus Indien passgenau zur deutschen Bildungswirtschaft.

Hinweis

Der Kontakt mit Indien erfolgt auf Englisch. Bedenken Sie dabei die Zeitverschiebung. Indien ist Deutschland im Winter um 4,5 Stunden und im Sommer (Sommerzeit) um 3,5 Stunden voraus.


Anschrift

iMOVE Office India
c/o sequa Liaison Office India
 B-160, Sector 44,
Noida - 201301. U.P. India


eUpdate bestellen

Bestellen Sie das eUpdate für Indien per E-Mail. Es erscheint vierteljährlich in Englisch.

E-Mail


Service

Das iMOVE-Büro Indien unterstützt die Vermarktung von "Training – Made in Germany" in ganz Indien und bietet der deutschen Bildungswirtschaft eine Reihe von Dienstleistungen an. Dazu gehören:

  • Bündelung und Strukturierung der Nachfrage nach "Training – Made in Germany" aus Indien
  • Kontaktherstellung zwischen indischen Partnern und deutschen Anbietern
  • Werbung für "Training – Made in Germany" bei Messen und Konferenzen mit Bildungsbezug
  • Marktbeobachtung
  • "eUpdate", ein vierteljährlich erscheinender Newsletter für die indische Zielgruppe in englischer Sprache

Informationen

Erklärfilm: Duale Berufsausbildung in Deutschland

Wie funktioniert die duale Ausbildung in Deutschland? Das erklärt der achtminütige Film unter anderem in englischer Sprache.

Erklärfilm in Englisch


Berufsbildung im indischen Fernsehen

Hunnarbaaz! Skilled to Win! ist eine wöchentliche indische Fernsehshow zur beruflichen Bildung. Für die Episoden 73 und 83 hat das indische Fernsehteam in Deutschland mit Unterstützung von iMOVE gedreht.

  • Die Filme sind in Hindi, einige Sequenzen auch in Englisch.
  • Alle Videos sind auf dem YouTube-Kanal von Hunnarbaaz eingestellt.
  • Die Sendereihe startete im Februar 2014.
  • Gesendet wird im staatlichen Fernsehkanal Doordarshan National.

Episode 83 (in Hindi)

Episode 73 (in Hindi)

Portal: HUNNARBAAZ! Skilled to Win! (in Englisch)

iMOVE-News, 04.09.2017: Deutsches duales Ausbildungssystem im staatlichen indischen Fernsehen

News

News

Indien: Technologie verändert Qualifikationsanforderungen in Automobilindustrie

Vom Ausbruch der Coronavirus-Pandemie sind viele Branchen stark betroffen. Die Automobilindustrie in Indien bildet da keine Ausnahme. In der Branche besteht jedoch die Hoffnung, dass sich die Situation bessert und in Zukunft positive Veränderungen eintreten.

Auswirkungen von COVID-19 auf die internationale Berufsbildungszusammenarbeit

Über die Auswirkungen der Corona-Pandemie in der Berufsbildung und auf dem Arbeitsmarkt in 18 ausgewählten Ländern Europas und weltweit hat GOVET eine erste Dokumentation erstellt.

Newsletterreihe zur deutschen-indischen Berufsbildungszusammenarbeit

GOVET und das indische National Skills Network (NSN) starten mit einer gemeinsamen Newsletterreihe. In der sechsmonatigen Reihe werden Kernthemen der beruflichen Bildung beider Länder beleuchtet und die bilaterale Berufsbildungszusammenarbeit des BMBF vorgestellt.

Praxisberichte

Praxisberichte

zwei Inder stehen an Tisch und beugen sich über ein Plakat, das sie gerade erstellen
 

Perfektes indisch-deutsches Zusammenspiel durch Bildungsmaßnahme

Aus- und Weiterbildung zu Industrie 4.0 von Christiani – Fachkräftesicherung beim indischen Weltunternehmen Bharat Forge der Kalyani Group

Indischer Ausbilder und Auszubildender arbeiten an einer Fräsmaschine
 

Ausbildung zu Schlossern und Elektrikern in Indien

Seit 2015 bildet Siemens jährlich 108 Jugendliche zum Schlosser oder zum Elektriker im eigenen Ausbildungszentrum, der Siemens Technical Academy (STA), auf dem Siemens Fabrikgelände in Indien/Navi-Mumbai aus.
Inder betrachten ein Werkstück
 

Dreijährige Qualifizierung indischer Mastertrainer

Die Beruflichen Fortbildungszentren der Bayerischen Wirtschaft (bfz) qualifizieren im Auftrag des indischen Ministry of Skill Development and Entrepreneurship (MoSDE) indische Mastertrainer über einen Zeitraum von drei Jahren. In diesen Tagen stellten bfz und MoSDE die Weichen für die weitere Zusammenarbeit.
Berichte iMOVE-Veranstaltungen

Berichte iMOVE-Veranstaltungen

Collage mit Portraits der vier Referenten
 
online

Bildungsexport in Zeiten der Corona-Krise: Chancen, Herausforderungen, Ausblick

Am 27. Mai 2020 führte iMOVE für Bildungsanbieter aus dem iMOVE-Netzwerk das Webinar "Bildungsexport in Zeiten der Corona-Krise" durch. Im Mittelpunkt standen Informationen aus den Kooperationsländern des Bildungsministeriums sowie aus China, Indien und Iran.

Nahaufnahme eines Teilnehmers im Gespräch
 
Bonn

Round-Table beim iMOVE-Dreiländertreff: China ◦ Indien ◦ Iran

Am 6. Juni 2019 fand im Rahmen des Dreiländertreffs der iMOVE-Büros China und Indien sowie der Kontaktstelle Iran ein Round-Table in Bonn statt. 30 Bildungsanbieter aus dem iMOVE-Netzwerk kamen, um sich über die aktuellsten Entwicklungen aus erster Hand zu informieren.

Frau fotografiert mit Smartphone
 
Bonn

iMOVE-Dreiländertreff: China ◦ Indien ◦ Iran

Am 12. April 2018 fand in Bonn ein Dreiländertreff mit den iMOVE-Büros in China, Indien und Iran statt. Die knapp 30 Bildungsanbieter hatten Gelegenheit, die Leitung der iMOVE-Büros kennenzulernen und ihre individuellen Anliegen in Einzelgesprächen zu klären.
Ausschreibungen und Gesuche für Indien

Ausschreibungen und Gesuche für Indien

Set up Train the Trainers Academy and Upgrade curricula for Trainees (a) Engineering students (b) Existing Workers in Mechatronics and Automation

Kooperationsgesuch | AUM (Automation Und Mechatronics) Finishing School
Zielländer: India