News aus internationalen Bildungsmärkten

iMOVE scannt Bildungsmärkte weltweit und bündelt wichtige News.

Ergebnisse filtern

Datum von
Datum bis

Indien verabschiedet Nationale Bildungsstrategie 2020

Ende Juli hat Indien die neue "National Education Policy 2020" (NEP 2020) verabschiedet. Das bisherige Ministry of Human Resource Development (MHRD), das vorwiegend für die schulische und akademische Bildung zuständig ist, heißt jetzt Ministry of Education (MoE).

Indien: Persönliche Entwicklung fördern durch Ausbildung von Ausbildern

Mit seinem breiten Angebot an Ausbildungsprogrammen und seiner starken Betonung der Beschäftigungsfähigkeit hat "Training - Made in Germany" das Potenzial, durch transnationale Kooperationsprojekte erfolgreich zur Ausbildung von Ausbildern beizutragen. Lesen Sie dazu einen Artikel von iMOVE, der auf der indischen Plattform "National Skills Network" erschienen ist.

Duale Ausbildung und Mitarbeiterschulung in Togo nun auch digital

Leben und Arbeiten in Zeiten von Corona: Vor Kurzem hat die Sparkassenstiftung mit dem lokalen Partner, den Postsparkassen in Togo, eine E-Learning-Plattform entwickelt. Diese digitale Plattform ist nun fester Bestandteil der dualen Ausbildung in den Postsparkassen.

Ghana: MoU zur Überbrückung der Kluft zwischen Industrie und Bildung unterzeichnet

Die ghanaischen Organisationen Sekondi-Takoradi Chamber Commence and Industry (STCCI) und Takoradi Technical University (TTU) haben ein Memorandum of Understanding (MoU) unterzeichnet, um die akademische Bildung besser auf die Bedarfe der Industrie abzustimmen.

ASEAN: EdTech für eine bessere Bildung

Als Folge der COVID-19-Pandemie setzen Schulen auf der ganzen Welt verstärkt Bildungstechnologien (Edtech) wie Online-Lernen, Radio und Fernsehen ein, um den Zugang zum Fernlernen während des Lockdowns zu ermöglichen. So auch in den ASEAN-Ländern.

Schließung der iMOVE-Kontaktstelle Iran

Die iMOVE-Kontakstelle Iran schließt zum 31. Juli 2020. Die iMOVE-Aktivitäten mit Iran werden von Bonn aus weitergeführt.

USA, Minnesota: 2,7 Millionen Dollar für duale Ausbildungsstipendien

Dank staatlicher Zuschüsse von 2,7 Millionen Dollar werden rund 600 Personen eine duale Ausbildung im Rahmen des Programms "Minnesota Dual-Training Pipeline" absolvieren.

Spanien: Lessions learned aus Online-Trainings in Unternehmen

Die Ergebnisse einer 2019 durchgeführten Evaluierung der Qualität im Bereich E-Learning können für die Zukunft dienlich sein. Dies ist besonders in diesen pandemischen Zeiten nützlich.

Ausschreibung BMWi-Markterschließungsprogramm 2021

Das Wirtschaftsministerium hat im BMWi-Markterschließungsprogramm für 2021 die erste Tranche ausgeschrieben. Zur Berufsbildung sind vier Maßnahmen zu Korea, Marokko, Sambia und Sri Lanka ausgeschrieben, die iMOVE als Fachpartner unterstützt.