Kooperation und Zusammenarbeit mit potenziellen deutschen Ausbildungsanbietern in der Agrar- und Lebensmittelbranche

Kooperationsgesuch | Simon Debade Sharing

Wir sind interessiert an Möglichkeiten für Kooperationsvereinbarungen mit deutschen Bildungsanbietern, die in dem nachgelagerten Bereich der Agrobusiness Wertschöpfungskette aktiv sind. Genauer gesagt von der Lebensmittelverarbeitung (z.B. in der Verarbeitung von Früchten und Getreide) bis hin zum Packaging.

Unsere Mission ist es, frankophon-afrikanische Start-ups und Unternehmen der Agrar-und Lebensmittelbranche mit Knowhow und Maschinen aus Deutschland zu begleiten, damit diese ihre Produkte auf dem internationalen Markt wettbewerbsfähig machen können.

Dadurch könnte die Probleme der Selbstversorgung und der Arbeitslosigkeit gemindert werden.

Simon Debade Sharing, ist ein deutsches Startup mit Partnern in afrikanischen Länder, das die Lebensmittelverarbeitungs-Industrie im frankophonen Afrika durch Kompetenzen aus Deutschland vorantreiben möchte.

Der afrikanische Kontinent verfügt über viele Potenziale, die leider noch nicht genutzt werden. Eine davon ist die Agrar-und Lebensmittelindustrie.

Gründe dafür sind einerseits fehlende Kompetenz und andererseits der Mangel an der dafür notwendigen Infrastruktur und die dringend benötigten Maschinen für die Weiterverarbeitung der vielen einheimischen Erzeugnisse direkt nach der Ernte.

Wir sind daran interessiert, mit einem Unternehmen zusammenzuarbeiten, das uns helfen könnte, ein solches Berufsbildungsprogramm sowohl offline als auch online zu etablieren


Details

Organisation Simon Debade Sharing
Sitz Germany
Veröffentlicht 2020-05-14 10:16:46
Zielländer Togo, Côte d'Ivoire, Cameroon, Burkina Faso, Benin
  Webseite
Ansprechpartner Frau Simon Debade

E-Mail senden