2. Sitzung der OAV-Working Group TVET

Die im Juni 2021 konstituierte OAV Working Group TVET (Technical and Vocational Education and Training) trifft sich am 27. Oktober 2021 zum zweiten Mal online, um über die Schwerpunkte und Themen der Arbeitsgruppe im kommenden Jahr zu sprechen. iMOVE ist Partner des Ostasiatischen Vereins (OAV).

drei mutmaßlich asiatische Männer in Produktionshalle mit Laptop
©Kzenon/Shutterstock

Die Working Group TVET soll unter anderem als Austauschplattform für Bildungsexporteure und Unternehmen mit Geschäftsinteressen in Asien dienen.

Die Arbeit der Gruppe ist branchen- und länderübergreifend angelegt und dient dem Austausch aller relevanten Stakeholder. Hierbei soll ein besonderer Fokus auf bereits erfolgreich durchgeführte Initiativen von deutschen Unternehmen und Kammern und Verbänden in der Asien-Pazifik-Region gelegt werden und wie diese in der Breite adaptiert und durchgeführt werden können.

Tagesordnung

Tagesordnung

  • Diskussion über die Zusammenarbeit mit und Einbindung von Industrieverbänden
  • Diskussion und Abstimmung über Fokusländer und -sektoren der Arbeitsgruppe für die kommenden Monate
  • Diskussion und Abstimmung über die Bedarfe der deutschen Industrie im Bereich TVET für zukünftiges Matchmaking mit Bildungsanbietern
  • Vorstellung der Kooperation der OAV Working Group TVET mit der Southeast Asia Ministers of Education Organization (SEAMEO)
  • Termine für nächste Sitzungen der Arbeitsgruppe finden
Anmeldung

Anmeldung

Die verbindliche Anmeldung erfolgt über den OAV.

Bitte beachten Sie die Informationen unter "Auf einen Blick".

Jetzt anmelden über den OAV

Auf einen Blick

Auf einen Blick

Termin

  • 27. Oktober 2021
  • Beginn 10:00 Uhr, Ende 11:30 Uhr

Veranstalter

  • Ostasiatischer Verein e. V. (OAV)
  • iMOVE ist Partner 

Kosten

  • Die Teilnahme an den Sitzungen der Working Group TVET ist kostenfrei und nicht an eine OAV-Mitgliedschaft gebunden. 
  • Eine verbindliche Anmeldung über den OAV ist erforderlich.

Anmeldung

  • Die Anmeldung erfolgt über den Abschnitt "Anmeldung" über den OAV, von dem Sie auch Ihre Anmeldebestätigung erhalten.

Hinweis

  • Die Veranstaltung findet in deutscher Sprache statt.