iMOVE-Besuchsprogramm Kigali, Ruanda

Mehr als 20 Bildungsanbieter nutzen aktuell das von iMOVE organisierte Besuchsprogramm in Kigali, Ruanda, um sich im Vorfeld der eLearning Africa bei Ministerien, Trainingseinrichtungen und Unternehmen auf den aktuellen Stand hinsichtlich des Bedarfs an digitalen Lernlösungen zu bringen.

Gruppenbild
 

Gute Stimmung der Bildungsanbieter nach einem Briefing in der deutschen Botschaft

Ruanda gilt als Vorreiter der Digitalisierung in Afrika und innovative eLearning-Lösungen sind besonders gefragt. Dieser Eindruck bestätigte sich vor Ort bei den Besuchen der Bildungsanbieterinnen und Bildungsanbieter aus Deutschland in den verschiedenen Ministerien, Trainingseinrichtungen und Unternehmen.

Nach dem Besuchsprogramm geht es für die Bildungsanbieter zur Kongressmesse eLearning Africa, die am 29. Mai 2024 in Kigali beginnt.


Quelle: iMOVE