News aus internationalen Bildungsmärkten

iMOVE scannt Bildungsmärkte weltweit und bündelt wichtige News.

Ergebnisse filtern

Datum von
Datum bis

Neue WHO-Länderliste für Gesundheitsfachkräfte in Deutschland gültig

Seit dem 1. Juli 2021 gilt in Deutschland für 47 Drittstaaten weltweit das Anwerbungs- und Vermittlungsmonopol der Bundesagentur für Arbeit im Gesundheitswesen. Zuvor war die entsprechende WHO-Liste angepasst worden.

Ausbau des Asien-Geschäfts mit OAV und iMOVE

Mit großem Enthusiasmus startete die neue OAV Working Group TVET des OAV – German Asia-Pacific Business Association am 10. Juni 2021 ihre Arbeit. iMOVE wird die Arbeitsgruppe als Partner fachlich und planerisch begleiten.

Indonesien: Berufsbildung muss Bedarfe der Geschäftswelt erfüllen

Eine Berufsausbildung muss Absolventen mit Kompetenzen hervorbringen, die Geschäftswelt und Industrie benötigen, sagt der Generaldirektor für Berufsbildung im indonesischen Ministerium für Bildung und Kultur, Wikan Sakarinto.

Kompetenzentwicklung sichert Vorteile für Industrie 4.0

Eine Studie der Asiatischen Entwicklungsbank hat die Notwendigkeit der Kompetenzentwicklung im Hinblick auf Industrie 4.0 für Kambodscha, Indonesien, Philippinen und Vietnam untersucht. Die Studie ist im Januar 2021 erschienen.

Eine Analyse der beruflichen Bildung in dreizehn Fokusländern

Potenziale beruflicher Anerkennung bei der Fachkräfteeinwanderung

Asien-Pazifik-Staaten: Weltgrößter Freihandelspakt vereinbart

Während die USA eine "Entkoppelung" von China verfolgen, schließt Peking ein großes Freihandelsbündnis mit wichtigen Volkswirtschaften in der Asien-Pazifik-Region. Das Handelsvolumen des Abkommens könnte in Zukunft das der Europäischen Union überholen.

Bundesregierung beschließt Indo-Pazifik-Leitlinien

Die Bundesregierung stellt die Weichen für ihre künftige Politik mit den Ländern im Indo-Pazifik. "Deutschland – Europa – Asien: Das 21. Jahrhundert gemeinsam gestalten" lautet der Titel der Leitlinien. Die Berufsbildung ist Bestandteil der Leitlinien.

Indonesien: Vision 2045 hängt von qualifizierten Arbeitskräften ab

Mehrere Stakeholder wollen in Indonesien gemeinsam eine solide Berufsausbildung aufbauen. Diese soll qualifizierte Arbeitskräfte hervorbringen, um Indonesien zu einem entwickelten Land zu transformieren.

ASEAN: EdTech für eine bessere Bildung

Als Folge der COVID-19-Pandemie setzen Schulen auf der ganzen Welt verstärkt Bildungstechnologien (Edtech) wie Online-Lernen, Radio und Fernsehen ein, um den Zugang zum Fernlernen während des Lockdowns zu ermöglichen. So auch in den ASEAN-Ländern.