News aus internationalen Bildungsmärkten

iMOVE scannt Bildungsmärkte weltweit und bündelt wichtige News.

Ergebnisse filtern

Datum von
Datum bis

USA: Erste "Azubis" starten mit deutscher dualer Berufsausbildung

Ab September 2022 können amerikanische Schülerinnen und Schüler erstmals in der Geschichte der U.S. Army Garrison (USAG) Ansbach in ihrem Gastland eine echte duale Berufsausbildung absolvieren. 

Berufsschulen in New York öffnen Tore zu erfolgreicher Karriere

Eine gut bezahlte Karriere in New York setzt keinen Hochschulabschluss voraus. Auch mit dem Besuch einer Berufsschule kann man einen erfolgreichen Weg gehen.

Auswirkungen der COVID-19 Pandemie auf die Berufsbildung

In den Kooperationsländern des Bundesministeriums für Bildung und Forschung ist man sicher, dass die Pandemie weitreichende Auswirkungen auf die Bildungs- und Berufssysteme hat. Eine neue GOVET-Publikation gibt Einblicke.

Bildungspartnerschaft zwischen Bayern und USA weiter ausbauen

Der US-Generalkonsul in München, Timothy Liston, traf im Staatsministerium mit Kultusminister Professor Dr. Michael Piazolo zusammen, um sich über die Kooperation zwischen Bayern und den Vereinigten Staaten in Bildungsfragen auszutauschen.

USA: Hat ein Bildungsweg seine negative Vergangenheit überwunden?

Eine neue Studie untersucht den Wert und die Auswirkungen von career and technical education (CET).

23 Fußballtalente aus den USA in Bad Aibling: Leben, lernen, Fußball spielen

Für mindestens sechs Monate werden 23 Fußball-Talente in Bad Aibling leben, lernen und Fußball spielen. Außerdem werden sie einen intensiven Deutsch-Kurs am Dietrich Bonhoeffer Bildungscampus (DBBC) besuchen.

USA: Maßnahmen zur Förderung registrierter Lehrlingsausbildungen

Biden-Administration: Registrierte Ausbildungsprogramme bilden Amerikaner aus und bringen sie in gut bezahlte Jobs.

US-Arbeitsministerium startet Kampagne für Ausbildung

Das US-Arbeitsministerium kündigte Mitte September 2020 den Start einer Kampagne an, die das Bewusstsein für die Vorteile registrierter Lehrstellen schärfen und die Beteiligung von Arbeitgebern und Arbeitssuchenden an Ausbildungsverhältnissen landesweit erhöhen soll.

OECD-Bericht "Bildung auf einen Blick 2020" veröffentlicht

Die OECD hat den jährlichen Bericht "Bildung auf einen Blick 2020" (Education at a Glance 2020) veröffentlicht. Der Bericht zeigt einen Vergleich der Bildungssysteme von 37 OECD-Staaten sowie neun Partnerstaaten. Schwerpunktthema des diesjährigen Berichts ist die berufliche Bildung.