Marktinformationen Vereinigte Arabische Emirate

Schmuckbild: Grafik der Region mit Hervorhebung der Vereinigten Arabischen Emirate, Text: Hauptstadt Abu Dhabi, Amtssprache Arabisch, Zeitunterschied zu Mitteleuropäischer Zeit plus 3 Stunden
Derzeit sind 96 Prozent der berufstätigen Staatsangehörigen der Vereinigten Arabischen Emirate (VAE) im öffentlichen Dienst mit generösen Einkommen und moderaten Arbeitszeiten beschäftigt. Der Anteil derer, die in der Wirtschaft tätig sind, soll jedoch deutlich gesteigert werden. So sieht es die mit hoher politischer Priorität versehene "Emiratisierungskampagne" vor.


Die Emiratisierung erfordert, dass die Bevölkerung nach internationalen Standards ausgebildet wird. Somit genießt die Bildungspolitik höchste Priorität im Land.

 

Das Bildungssystem in den VAE orientiert sich stark am angelsächsischen Modell. Im Bereich der beruflichen Ausbildung gehen einige staatliche Einrichtungen seit kurzem neue Wege. Dabei erhält die Verzahnung von praktischer Ausbildung und theoretischem Unterricht eine zunehmende Bedeutung. Auch die Unternehmen der privaten und staatlichen Wirtschaft engagieren sich zunehmend im beruflichen Bildungswesen.

 

Aus den genannten Gründen bestehen gute Exportchancen für deutsche Bildungsangebote. Dabei müssen für eine erfolgreiche Platzierung von Angeboten verschiedene Voraussetzungen erfüllt sein:

 

Notwendig sind eine gute Reputation, ein innovatives Angebot, solider finanzieller Hintergrund, Erfahrung mit internationalen Projekten und unternehmerisches Stehvermögen. Der Betrieb einer Bildungseinrichtung setzt gegebenenfalls eine vorherige Lizenzierung durch die Commission of Academic Accreditation und eine Akkreditierung der Lehrprogramme voraus. Eine Repräsentanz vor Ort und die gründliche Kenntnis der Mentalität der Emirati ist erforderlich.

 

Quelle: iMOVE-Marktstudie Vereinigte Arabische Emirate

News

80 Prozent graduierter Emiratis suchen Arbeitsstelle im öffentlichen Sektor

02.06.2016
In den Vereinigten Arabischen Emiraten gibt viele Bemühungen, junge Emiratis für eine Arbeit im privaten Sektor zu gewinnen. Dennoch bestätigt eine neue Umfrage, dass acht von zehn Graduierten immer noch lieber im staatlichen Sektor arbeiten.
Detailansicht: Hände schreiben arabischen Text

Stellen Sie Ihr arabisch-deutsches Berufsbildungsprojekt vor

24.02.2016
Am 5. und 6. Oktober 2016 findet das 7. Arabisch-Deutsche Bildungsforum statt, das iMOVE erneut in Kooperation mit der Ghorfa Arab-German Chamber of Commerce and Industry veranstaltet. Bewerben Sie sich bis zum 29. April 2016 bei iMOVE, um Ihr Praxisbeispiel der deutsch-arabischen Zusammenarbeit in der beruflichen Bildung vorzustellen.

iMOVE vermittelt Bildungsanbietern Zugang zu Markterkundungsreisen durch Kooperation mit trAIDe

10.02.2016
Beteiligen Sie sich als Berufsbildungsanbieter an Markterkundungs- und Geschäftsanbahnungsreisen, die die Bundesregierung für verschiedene Branchen in einer Reihe von Ländern durchführen lässt!

VAE: Weg zum Top-Performer im Bildungssektor

08.09.2015
Bildungsreformen in den Vereinigten Arabischen Emirate sind notwendig, um junge Menschen auf die Welt vorzubereiten.

Golfregion: Arbeitgeber sehen Ursache für Fachkräftemangel in der Ausbildung

04.09.2015
Drei Viertel der Arbeitgeber in den Ländern des Golfkooperationsrats (GCC) sind der Meinung, dass das Bildungssystem der Region dabei versagt, jungen Menschen diejenigen Kompetenzen zu vermitteln, die im Beruf benötigt werden.

VAE: Adec bildet weitere Lehrer aus

13.05.2015
Im Rahmen des Bildungsprogramms "Edaa" wird über den Abu Dhabi Education Council (Adec) Lehrpersonal ausgebildet. Das Ziel ist, in den Vereinigten Arabischen Emiraten (VAE) im Lehrerberuf bis zum Jahr 2018 eine Emiratisierung von 50 Prozent zu erreichen.

iMOVE-Publikationen

iMOVE-Marktstudie

Grafik der Region mit Hervorhebung der Vereinigten Arabischen Emirate, Text: Marktstudie Vereinigte Arabische Emirate für den Export beruflicher Aus- und Weiterbildung

Marktstudie Vereinigte Arabische Emirate

 

Die iMOVE-Marktstudie leistet eine praktische Orientierungs- und Entscheidungshilfe bei der Markterkundung.

Ausgehend von den wirtschaftlichen und politischen Rahmenbedingungen beleuchtet die Studie das Bildungssystem der Emirate. Dabei konzentriert sie sich auf die berufliche Bildung, den Aus- und Weiterbildungsmarkt und Exportmöglichkeiten, speziell für Anbieter aus Deutschland.

 

 

Inhaltsverzeichnis der iMOVE-Marktstudie:

  • Sozioökonomische, politische und gesellschaftlich-kulturelle Rahmenbedingungen
  • Bildungssystem
  • Aus- und Weiterbildungsmarkt und Exportmöglichkeiten
  • Informationsangebote, Kontakt- und Marketingmöglichkeiten

 

50 Seiten, Dezember 2010 

 

Die Studie kann als gedruckte Version in der Rubrik "Know-how" unter "Publikationen" bestellt werden.

Titelbild der Broschüre 8 Success Stories from the Health and Geriatric Care Sector

Erfolgsbeispiele Gesundheit und Altenpflege

 

Ein Beispiel der branchenspezifischen iMOVE-Broschüre "Developing Skills for Employability with German Partners - 8 Success Stories from the Health and Geriatric Care Sector" zeigt den erfolgreichen Bildungsexport nach Dubai in die Vereinigten Arabischen Emirate.


22 Seiten, Dezember 2015

Die englische Broschüre kann als gedruckte Version in der Rubrik "Know-how" unter "Publikationen" bestellt werden.
Titelbild der Broschüre, Grafik der Region mit farblicher Hervorhebung verschiedener arabischer Länder; englischer Text: Developing Skills for Employability with German Partners - 8 Success Stories from Arab Countries

Erfolgsbeispiele Arabische Länder

 

Die iMOVE-Broschüre "Developing Skills for Employability with German Partners – 8 Success Stories from Arab Countries" stellt deutsche Bildungsanbieter mit konkreten Projekten in arabischen Ländern vor.

Drei Beispiele zeigen, welche Angebote bei Partnern und Kunden aus den Vereinigten Arabischen Emiraten "ankommen".


22 Seiten, Oktober 2011

Die Broschüre kann in Englisch oder Arabisch als gedruckte Version in der Rubrik "Know-how" unter "Publikationen" bestellt werden.

iMOVE-Veranstaltungen

Detailaufnahme: Hände schreiben etwas auf Arabisch

7. Arabisch-Deutsches Bildungsforum

05.10.2016 - 06.10.2016
Berlin 
Das Arabisch-Deutsche Bildungsforum findet vom 5. bis 6. Oktober 2016 zum siebten Mal statt. Auch in diesem Jahr organisieren die Ghorfa Arab-German Chamber of Commerce and Industry und iMOVE im Bundesinstitut für Berufsbildung (BIBB) das Bildungsforum gemeinsam.
Detail-Ansicht Wandkalender

iMOVE-Veranstaltungen 2016

30.12.2016 - 31.12.2016
In- und Ausland 
Die Übersicht der iMOVE-Veranstaltungen 2016 wird laufend aktualisiert und ergänzt.

Berichte von iMOVE-Veranstaltungen

Menschen am Eingang zur Messe

iMOVE bei GESS Dubai

01.03.2016 - 03.03.2016
Dubai (Vereinigte Arabische Emirate) 
iMOVE präsentierte sich bei der Gulf Educational Supplies and Solutions (GESS) in Dubai, Vereinigte Arabische Emirate, mit 20 weiteren Bildungsunternehmen aus Deutschland im Deutschen Pavillon. Die Ausstellung fand vom 1. bis 3. März 2016 in Kombination mit dem Global Education Forum (GEF) statt.
Gruppenbild

6. Arabisch-Deutsches Bildungsforum

14.04.2015 - 15.04.2015
Berlin 
Zum 6. Mal öffnete das Arabisch-Deutsche Bildungsforum am 14. und 15. April 2015 in Berlin seine Pforten. Wie in den vergangenen Jahren übernahm das Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF) die Schirmherrschaft der Veranstaltung. Rund 250 Expertinnen und Experten informierten sich über Möglichkeiten der Zusammenarbeit im Bereich der beruflichen Aus- und Weiterbildung, diskutierten aktuelle Trends und intensivierten ihre Kontakte mit Partnern zum Auf- und Ausbau von Bildungsprojekten.
eine Frau und ein arabischer Mann im Gespräch am iMOVE-Messestand

iMOVE bei Gulf Educational Supplies and Solutions (GESS)

24.02.2015 - 26.02.2015
Dubai (Vereinigte Arabische Emirate)  
Vom 24. bis 26. Februar 2015 warb iMOVE auf der jährlich stattfindenden Messe Gulf Educational Supplies and Solutions (GESS) in Dubai für "Training - Made in Germany" und baute sein Netzwerk in der MENA-Region weiter aus.
Blick in einen Saal auf Teilnehmerinnen und Teilnehmer einer Präsentationsveranstaltung

Geschäftsanbahnung im Bildungssektor in VAE im Bereich Medizin und Hotellerie

22.11.2014 - 26.11.2014
Abu Dhabi, Dubai (Vereinigte Arabische Emirate) 
Sieben Bildungsunternehmen aus Deutschland reisten vom 22. bis 26. November 2014 nach Abu Dhabi und Dubai, um den Bedarf der Vereinigten Arabischen Emirate (VAE) in der Berufsbildung auszuloten und um Geschäftskontakte zu knüpfen.
Stillleben mit iMOVE-Material und Aufsteller vom Bundesinstitut für Berufsbildung

iMOVE bei KUBRI

16.05.2014 - 17.05.2014
München 
Die KUBRI ist eine europäisch-arabische Karriere- und Bildungsmesse, die vom 16. bis 17. Mai 2014 zum vierten Mal an der Technischen Universität (TU) München stattfand. iMOVE war mit einem Informationsstand vertreten.
viele europäische und arabische Männer beim Gang über die Messe

iMOVE bei der Gulf Educational Supplies and Solutions - GESS

04.03.2014 - 06.03.2014
Dubai (Vereinigte Arabische Emirate) 
iMOVE und 17 deutsche Unternehmen aus der Bildungsbranche präsentierten sich im Deutschen Pavillon bei der Gulf Educational Supplies and Solutions - GESS vom 4. bis 6. März 2014 in Dubai, Vereinigte Arabische Emirate (VAE).

Praxisberichte

renac

Renewables Academy RENAC: Sonne statt Öl in Abu Dhabi

15.07.2010
Abu Dhabi's Pilotprojekt für Solarenergie: der Berliner Weiterbilder Renewables Academy RENAC vermittelt Photovoltaik-Kenntnisse an den größten Stromversorger der Region.
incentive MED Logo

incentive MED bildet Rettungskräfte in Abu Dhabi aus

12.07.2007
Die incentive MED, Gesellschaft für berufliche Bildung, Organisationsberatung und Qualitätsmanagement im Gesundheitswesen, bildet seit 2004 Einsatzkräfte der Polizeischule Abu Dhabi im Rettungsdienst aus. Durch den optimierten Einsatz von qualifiziertem Personal soll der medizinische Rettungsdienst im Emirat in Zukunft wesentlich effizienter arbeiten können.

Termine anderer Veranstalter

IHK-Außenwirtschaftstag NRW

29.09.2016
Bielefeld 

Gulf Education Conference and Exhibition

03.10.2016 - 04.10.2016
Dschidda (Saudi-Arabien) 

The Training and Development Show Middle East

09.10.2016 - 10.10.2016
Dubai (Vereinigte Arabische Emirate) 

Erfolgreich kommunizieren mit arabischen Geschäftspartnern

21.10.2016
München 

NAJAH Abu Dhabi

25.10.2016 - 27.10.2016
Abu Dhabi (Vereinigte Arabische Emirate) 

Geschäftsanbahnungen und Vertragsverhandlungen im Arabischen Raum

04.11.2016
München 

Links

ACTVET - Abu Dhabi Centre for Technical and Vocational Education and Training

Einrichtung des Abu Dhabi Executive Council; Verwaltung Bereich "technical and vocational training" im Emirat

ADBWC - Abu Dhabi Businesswomen Council

Unterstützung bei Geschäftsgründungen, Links

ADCCI - Abu Dhabi Chamber of Commerce & Industry

Meldungen, Landes- und Wirtschaftsinformationen, Links

ADEC - Abu Dhabi Education Council

Zuständigkeit des Rates: Ausbildung und Bildungseinrichtungen; unter anderem Durchführung von Programmen zur Verbesserung von Ausbildungsgängen und Unterstützung von Lehrpersonal

ADVETI - Abu Dhabi Vocational Education and Training Institute

Regierungs-Initiative, zum Institut gehören:
  • Al Jazirah Institute of Science and Technology, Abu Dhabi
  • Al Jaheli Institute of Science and Technology, Al Ain
  • Baynounah Institute of Science and Technology, Al Gharbia
  • Al Reef Institute of Logistics and Applied Technology, Al Shahama
  • Sharjah Institute of Science & Technology, Sharjah
  • Secondary Technical School (STS)
  • Vocational Education Development Center (VEDC)

 

ALECSO - The Arab League Educational, Cultural and Scientific Organization

interarabische Agentur zur Förderung und Koordinierung der Aktivitäten in der Arabischen Welt in den Bereichen Bildung, Kultur und Wissenschaften

AME Info

Wirtschafts- und Finanzmeldungen aus dem Mittleren Osten; tägliche Meldungen auch zum Thema Bildung sowie Human Resource und Training

Arab Bureau of Education for the Gulf States

regierungsübergreifende gemeinnützige Organisation mit Sitz in Riyadh; Förderung der Zusammenarbeit der Golfstaaten in den Bereichen Kultur, Bildung, Wissenschaft, Information und Dokumentation

Arab.Net

umfangreiche Länderinformationen, Aktuelles, Linklisten

Botschaft der Vereinigten Arabischen Emirate in Berlin

Landesinformationen, bilaterale Beziehungen, Handel und Wirtschaft, Reise und Tourismus, Aktivtäten und Veranstaltungen, Links

DCCI - Dubai Chamber of Commerce & Industry

Meldungen, aktuelle Geschäfts-/Kontaktmöglichkeiten, Informationen für Investoren, Veranstaltungen,

Deutsche Botschaft in Abu Dhabi

Deutsche Außenpolitik in den VAE, Informationen über Deutschland, Rechts- und Konsularwesen, Wirtschaft, Kultur und Bildung

Deutsch-Emiratische Industrie- und Handelskammer (AHK VAE)

Geschäftstätigkeit, Einleitung Business-Etiquette, B2B, Publikationen

DKV - Dubai Knowledge Village

Lernzentrum, Businesszentrum

Dubai Dept of Economic Development

Informationen rund um Geschäftsaktivitäten, Wirtschaft, Dubai und Vereinigte Arabische Emirate

EMA - Euro-Mediterran-Arabischer Länderverein

Euro-Mediterranean-Arab Association

Förderung und Vertiefung der Kooperation zwischen Deutschland und Staaten, die als Partner der Europäischen Union im Rahmen der Euro-Mediterranen Partnerschaft gelten, und den übrigen arabischen Staaten

GCCSkills

regionale Einrichtung der WorldSkills International; Promotion von Informationen und Aktivitäten im Zusammenhang mit Wettbewerben der internationalen WorldSkills

Ghorfa Arab-German Chamber of Commerce and Industry e. V.

Arabisch-Deutsche Vereinigung für Handel und Industrie; Wirtschaftsnachrichten, Veranstaltungen, Ausschreibungen, Länderprofile, Visa-Service, Aussenhandelsstatistiken

Government.ae

Offizielles Portal der Vereinigten Arabischen Emirate; Informationen zu Land und Regierung 

GOVET - Länderportal

GOVET - Zentralstelle für internationale Berufsbildungskooperation
Informationen zum Berufsbildungssystem und entsprechenden Rahmenbedingungen, Themen:
  • Allgemeine Infos
  • Wirtschaft
  • Bildung
  • Berufsbildung
  • Deutsches Engagement / Kooperationen
  • Nachrichten / Artikel / Studien

IHK - Niederrheinische Industrie- und Handelskammer Bielefeld

Schwerpunktland, Landesinformationen, Arabien-Knigge, Firmenpools, Adressen, Links

KHDA - Knowledge and Human Development Authority

Regulierungsbehörde Dubai für private Bildungseinrichtungen (von Kindergarten bis berufsbildende Schulen) in Dubai

Ministry of Education

Bildungsministerium

Strategie, Gesetze und Verordnungen, Bildung in VAE

Ministry of Foreign Affairs

Außenministerium

Außenpolitik, Strategie, Wirtschaft und Reise, Statistiken, News, Veranstaltungen, Links

Ministry of Higher Education and Scientific Research

Ministerium für Höhere Bildung und wissenschaftliche Forschung

Organisation, Strategie, Zertifikate

NUMOV - Nah- und Mittelost-Verein

Publikationen, Veranstaltungen, Nachrichten, Messetermine

TANMIA - National Human Resource and Development Authority

Emiratisierungsbehörde

© Copyright 2015