Marktinformationen Russland

Schmuckbild: Grafik der Region mit Hervorhebung des Landes Russland, Text: Hauptstadt Moskau, Amtssprache Russisch, Zeitunterschied zu Mitteleuropäischer Zeit plus 2 bis 12 Stunden
Russlands Schulen und Universitäten bringen Absolventinnen und Absolventen mit einem umfangreichen Allgemeinwissen hervor. Dennoch stehen viele russische Bildungseinrichtungen heute vor der Herausforderung, in Studium und beruflicher Aus- und Weiterbildung mehr praktische Fähigkeiten zu vermitteln. Entsprechend soll die berufliche Aus- und Weiterbildung reformiert werden.


Die Wirtschaft nimmt bislang kaum Einfluss auf die Bildungsinhalte. Moderne Lehrmittel müssten entwickelt werden. Daher suchen russische Berufsschulen gerne den Schulterschluss mit deutschen Bildungseinrichtungen oder deutschen Firmen, die in Russland auf gut ausgebildetes Personal angewiesen sind.

 

Von diesem Internationalisierungsstreben sowie dem Wunsch nach einem professionellen Bildungspartner im Ausland können deutsche Aus- und Weiterbildungsanbieter profitieren.

 

Einige deutsche Anbieter nutzen bereits heute erfolgreich diese Chance. Dabei helfen auch russische Förderinitiativen, wie etwa die Gouverneursprogramme oder die Aus- und Weiterbildungsinitiativen föderaler und regionaler Ministerien mit internationalem Schwerpunkt. Auch die Bundesregierung finanziert eine Reihe von Bildungsmaßnahmen. Russische Firmen und Verwaltungseinrichtungen finanzieren auch häufiger kurze Fortbildungsprogramme in Deutschland.

 

Um als deutscher Anbieter Kurse in Russland Kurse geben zu können, benötigt man eine Lizenz. Der Erwerb dieser Lizenz ist für ausländische Bildungsträger eher schwierig. Deutsche Anbieter sollten daher beispielsweise Kooperationen mit bestehenden russischen Einrichtungen eingehen.

 

Auf der politischen Ebene besteht seit Jahren eine enge bilaterale Zusammenarbeit zwischen Russland und Deutschland. So fand 2011/2012 das Deutsch-Russische Jahr der Bildung, Wissenschaft und Innovation statt.

 

Quellen: iMOVE-Marktstudie Russland, Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF) 

iMOVE-Publikationen

iMOVE-Marktstudie

Grafik der Region mit Hervorhebung des Landes Russland, Text: Marktstudie Russland für den Export beruflicher Aus- und Weiterbildung

iMOVE-Marktstudie Russland

 

Die iMOVE-Marktstudie Russland beschreibt und analysiert das Bildungssystem Russlands in seinen wirtschaftlichen und politischen Rahmenbedingungen. Der Schwerpunkt liegt auf der beruflichen Bildung, dem Aus- und Weiterbildungsmarkt und Exportmöglichkeiten, speziell für Anbieter aus Deutschland.

Damit ist die Studie eine praktische Orientierungs- und Entscheidungshilfe bei der Markterkundung.


Inhaltsverzeichnis der iMOVE-Marktstudie:

  • Sozioökonomische, politische und gesellschaftlich-kulturelle Rahmenbedingungen
  • Bildungssystem
  • Aus- und Weiterbildungsmarkt und Exportmöglichkeiten
  • Informationsangebote, Kontakt- und Marketingmöglichkeiten

 

50 Seiten, April 2011

Die Studie kann als gedruckte Version in der Rubrik "Know-how" unter "Publikationen" bestellt werden.

Titelbild der Broschüre, Grafik der Region mit farblicher Hervorhebung von Russland; englischer Text: Developing Skills for Employability with German Partners - 8 Success Stories from Russia

Erfolgsbeispiele Russland

 

Die iMOVE-Broschüre "Developing Skills for Employability with German Partners – 8 Success Stories from Russia" stellt deutsche Bildungsanbieter mit konkreten Projekten in Russland vor.

Die acht Beispiele zeigen, welche Angebote bei russischen Partnern und Kunden "ankommen".


22 Seiten, Oktober 2012

Die Broschüre kann in Englisch und Russisch als gedruckte Version in der Rubrik "Know-how" unter "Publikationen" bestellt werden.

News

Russischer Business-Coach Sergej Schepilow im Interview

10.03.2015
Sergej Schepilow ist seit 1994 als Trainer und seit 2007 als Business-Coach in Russland tätig. Der gebürtige Moskauer trainierte unter anderem das Personal von Volkswagen in kulturellen Fragen.

Frei und doch reguliert: Managerausbildung in Russland

27.02.2015
Seit einem Jahr ist die Managerausbildung in Russland ein freier Markt, staatliche Regulierungen gibt es nicht mehr. "Russia beyond the Headlines" (RBTH) sprach mit Akteuren des russischen Markts über die Vor- und Nachteile der Selbstregulierung, über Besonderheiten des Geschäftslebens in Russland und über "sowjetische" Eigenheiten bei der Ausbildung von Führungskräften.

VW-Werk in Kaluga schickt Arbeiter zur Weiterbildung nach Deutschland

12.02.2015
Das Automobilwerk des Volkswagen-Konzerns im russischen Kaluga südwestlich von Moskau hat 70 Arbeitskräfte zu einem dreimonatigen Trainingsprogramm im VW-Werk in Zwickau geschickt.

Englisch und Deutsch: Die beliebtesten Fremdsprachen in Russland

22.01.2015
Die Mehrheit der Russen ist überzeugt, dass es wichtig ist, Fremdsprachen zu lernen - das ergab eine aktuelle Umfrage des WZIOM. Englisch und Deutsch stehen hoch im Kurs, während Italienisch eher ein Ladenhüter ist. Bei der Sprachauswahl achten die Russen vor allem auf den beruflichen Nutzen.

Russischer Arbeitsmarkt: Fachkräfte verzweifelt gesucht

10.12.2014
Über zwei Millionen offene Stellen gibt es in Russland, aber offiziell nur 868.700 Arbeitslose. Da gestaltet sich die Suche nach einem geeigneten Bewerber für die Unternehmen mitunter wie die Suche nach der Nadel im Heuhaufen. Manche traditionellen Berufe sind daher vom Aussterben bedroht.

Die Zukunft der russischen Bildung ist digital

28.11.2014
Russlands Bildungslandschaft wird digital, glauben Experten. Der Einsatz neuer Technologien in Schule und Hochschule ermöglicht auch jenen einen Zugang zu Bildung, die bisher davon ausgeschlossen waren.

iMOVE-Veranstaltungen

Detail-Ansicht Wandkalender

iMOVE-Veranstaltungen 2015

01.06.2015 - 31.12.2015
In- und Ausland 
Die Übersicht der iMOVE-Veranstaltungen 2015 wird laufend aktualisiert und ergänzt.

Berichte von iMOVE-Veranstaltungen

Nahaufnahme zweier Referentinnen

iMOVE-Round-Table Russland

04.03.2015
Bonn 
Am 4. März 2015 fand im Bundesinstitut für Berufsbildung (BIBB) in Bonn der iMOVE-Round-Table Russland statt. 20 Teilnehmerinnen und Teilnehmer nutzten die Gelegenheit zum Austausch mit den Expertinnen des BIBB und des russischen FIRO (Föderales Institut für die Entwicklung der Bildung).
Kongressteilnehmer vor dem iMOVE-Stand

iMOVE mit Infostand beim Jahreskongress Russland

28.06.2012
Berlin 
iMOVE informierte auf dem Jahreskongress Russland an einem Infostand über aktuelle Aktivitäten in der beruflichen Bildung zwischen Russland und Deutschland.
Sprecher auf dem Podium

Deutsch-Russische Berufsbildungskonferenz in Kaluga

29.03.2012 - 30.03.2012
Kaluga (Russland) 
Experten aus Politik, Wissenschaft und Wirtschaft trafen sich zu einer Deutsch-Russischen Berufsbildungskonferenz vom 29. bis 30. März 2012 in Kaluga. iMOVE nahm an der Konferenz teil und informierte an einem Infostand über Training - Made in Germany.
Gruppenbild

iMOVE bei Deutsch-Russischer Arbeitsgruppe zur Berufsbildung

12.12.2011 - 14.12.2011
Stuttgart 
Vom 12. bis 14. Dezember 2011 organisierte iMOVE im Auftrag des Bundesministeriums für Bildung und Forschung (BMBF) eine Sitzung der Deutsch-Russischen Arbeitsgruppe zur Berufsbildung in Stuttgart.
Referent

iMOVE-Länderseminar: Russland

06.09.2011
Bonn 
Am 6. September 2011 fand im Gustav-Stresemann-Institut in Bonn das iMOVE-Länderseminar Russland statt.
Personen im Gespräch

iMOVE-Infostand bei Konferenz "90 Jahre russisch-deutsche Wirtschaftsbeziehungen"

11.05.2011
Berlin 
Am 11. Mai 2011 informierte iMOVE rund 400 Teilnehmerinnen und Teilnehmer der Konferenz "90 Jahre russisch-deutsche Wirtschaftsbeziehungen - Wachstums- und Innovationsfelder bis 2020" über den Export beruflicher Bildung.

Termine anderer Veranstalter

Personal Moskau

22.04.2015 - 23.04.2015
Moskau (Russland) 

Praxisberichte

Links

Baltic Sea Forum

Verein zur Förderung der wirtschaftlichen, kulturellen und politischen Zusammenarbeit in der Ostseeregion; Veranstaltungen, Publikationen wie Baltic Sea Magazine, Links

Bildungskooperation zwischen Deutschland und Russland

Informationssystem zur deutsch-russischen Bildungskooperation; Informationen unter anderem: Bildungsprogramme, Partner-Hochschulen, internationale Partnerschaftsprogramme, Doppel-Diplome, Finanzierung

Brücke-Osteuropa

Verein; Veranstaltungen, Marktplatz mit Kooperationsbörse, Linkliste, Firmen-Verzeichnis

CCI - Chamber of Commerce and Industry of the Russian Federation

Handels- und Industriekammer Russland

Geschäftsinformationen, Nachrichten

Deutsche Botschaft Moskau

Bilaterale Zusammenarbeit Deutschland-Russland, Konsular- und Visainformationen, Wirtschaft, Kultur und Bildung

Deutsch-Russische Auslandshandelskammer

Informationen zur wirtschaftspolitischen Lage, Brancheninformationen, Länderinformationen, Dienstleistungsangebote zum Markteinstieg und Marktbearbeitung

Deutsch-Russisches Forum

Verein zur Förderung des gesellschaftlichen Dialogs mit Russland; Konferenz-, Seminar-, Beratungsprogramm

Deutsch-Russisches Jahr der Bildung, Wissenschaft und Innovation

Initiative, um die erfolgreiche Zusammenarbeit beider Länder sichtbar zu machen und weiter zu intensivieren

FIRO - Föderales Institut für die Entwicklung der Bildung

Partnerinstitut vom Bundesinstitut für Berufsbildung (BIBB)

GOVET - Länderportal

GOVET - Zentralstelle für internationale Berufsbildungskooperation
Informationen zum Berufsbildungssystem und entsprechenden Rahmenbedingungen, Themen:
  • Allgemeine Infos
  • Wirtschaft
  • Bildung
  • Berufsbildung
  • Deutsches Engagement / Kooperationen
  • Nachrichten / Artikel / Studien
  • Verknüpfung zur Projektdatenbank: Datenbank Berufsbildungszusammenarbeit mit konkreten Projekten in Russland

Handels- und Industriekammer der Russischen Föderation

Repräsentanz in Deutschland; Themen unter anderem: Wirtschaft, Investitionen, Banken, Recht, Nachrichten, Sonderwirtschaftszonen, Regionen

imoe - Informationsagentur Mittel- und Osteuropa

Wirtschaftsinformationen, Länderprofile, Newsletter, Adressdatenbank Ost-Mittel-Europa zur Recherche nach Kontakten zu Politik, Wirtschaft, Kultur und Wissenschaft

Industrie- und Handelskammer Rhein-Neckar

Landes- und Wirtschaftsinformationen, Recht, Personal, Nachrichten, Links, Messen und Veranstaltungen

Ministry for Economic Development

Ministerium für wirtschaftliche Entwicklung

Nachrichten

Ministry of Foreign Affairs

Außenministerium der Russischen Föderation

Beiträge und Nachrichten

MON - Ministry of Education and Science of the Russian Federation

Ministerium für Bildung und Forschung der Russischen Föderation

Themen: Bildung, Wissenschaft und Innovation, Internationale Zusammenarbeit, Schwerpunktthemen

OAV – Ostasiatischer Verein

Länderinformationen, Verzeichnis von in Asien aktiven deutschen Unternehmen, Linksammlung

Ost-Ausschuss der Deutschen Wirtschaft

Termine, Publikationen, Berichte Veranstaltungen, aktuelle Projekte

Ost- und Mitteleuropa Verein

Veranstaltungen, Landesinformationen, Studien und Broschüren
Online-Fachportal zur Berufsbildung
Bundesinstitut für Berufsbildung (BIBB), Zentralstelle der Bundesregierung für internationale Berufsbildungskooperation (GOVET) und Föderales Institut für die Entwicklung der Bildung (FIRO) führten das Portal im Januar 2015 erfolgreich als ein Element der deutschen dualen Berufsausbildung in Russland ein

prof-mayak - Russisch-deutsches Fachwörterbuch zur dualen Ausbildung

Russisch-deutsches Fachwörterbuch und Nachschlagewerk zur dualen Ausbildung
zum kostenlosen Download im russischen Berufsbildungsportal prof-mayak

Regionenportal Russland

Wirtschaftsinformationen zu 83 russischen Regionen, Kontaktdaten Gebietsadministrationen und Industrie-und Handelkammern, News, Termine, Publikationen

 

Betreiber: Auslandshandelskammer Russland, OWC Verlag für Außenwirtschaft GmbH, Germany Trade & Invest im Rahmen des Deutschland-Jahres in Russland

Russische Botschaft in der Bundesrepublik Deutschland

Konsularfragen, Pressemitteilungen des Russischen Außenministeriums und der Botschaft, Landesinformationen, Links

Russlandanalysen

Länderinformationen und Analysen vorwiegend zur Politik der Forschungsstelle Osteuropa

Russland Kompetenzzentrum in der IHK - Industrie- und Handelskammer Düsseldorf

Basisinformationen, Merkblätter, Firmenpool Moskau, Veranstaltungen, Links

Russlandpartner

Informationsportal der deutsch-russischen Städtepartnerschaften; Infos über städtepartnerschaftliche Kontakte und regionale Kooperationen, diverse Projekte im Bereich berufliche Bildung

Strategische Partnerschaft Deutschland / Russland

Themen: Politischer Rahmen, Forschung und Innovation, Fortbildungsprogramm für Führungskräfte der Wirtschaft, Mitarbeiter im Öffentlichen Dienst und Ingenieure

Kooperationsgesuche

Alexander von Humboldt-Stiftung

Ausschreibung: 50 Bundeskanzler-Stipendien für Nachwuchsführungskräfte zur Kooperation mit deutschen Gastgebern
Einstellungsdatum: 13.03.2015      Zielländer: Brazil, China, India, Russian Federation, United States of America
© Copyright 2011